Stilluppsteypa
Mort Aux Vaches :

1998 Staalplaat CD


Track Listing:
1. One By Two
2. Do Not Know Well
3. On The Right There

Reviews:

Aquarius

Another crucial recording in the Mort Aux Vaches series of commisions for VPRO Dutch radio. Hyper minimal, austere and quite beautiful. Soothing and hypnotic currents of rumbling bass and prickly micro drones fight not to be heard just as you are straining to hear, when crackles of residual conversations and concrete sounds emerge as dub-like ghosts disembodied above the Icelanders' drones.

Sonic Seducer

Nachdem Stilluppsteypa aus Rijkjavik im letzten Jahr noch fast allgegenwertig waren, ist es nun etwas ruhiger um das Trio geworden. Ihre Punkwurzeln (herrlich nachzuhören z.B. auf der bei Very Good Records erschienenen "Car Dirty With Jam On A Busy Street" LP) sind mittlerweile wohl endgültig ad Acta gelegt worden, und so zeigen sich die Drei hier (genauer: am 15. November '97) ausschließlich von ihrer elektronischen Seite. "One By Two" basiert auf einem statischen Drone über den ein fiepener Morsesound galoppiert und scheint ein ähnliches Setting wie ihr Beitrag zum Staalplaat Cocktail Event zu nutzen. Ähnlich geht es bei "Do Not Know Well" weiter, wobei hier ein metallischer Loop die akustische Basis bildet und ein später einsetzender zweiter Loop einen maschinenhaften Groove vorgibt."On The Right There" als letzter Titel ist ein recht zügig an- und abschwellender Drone, bei dem gegen Ende ein noisiger Sound (Baulärm? Propeller?) dazu kommt. Zwar ist dieser Mitschnitt mit 33 Minuten nicht sonderlich lang, dafür beweisen Stilluppstypa hier aber tatsächlich Live-Qualitäten, was ihnen bei ihren Konzerten nicht immer gelang. - Sascha Bertoncin